Author: Michèle Collenberg

Luis Pérez Rodriguez oder Luis Rodriguez Pérez? Vor Kurzem entschied das kolumbianische Verfassungsgericht, das Namensrecht zu ändern. Kinder erhalten neu nicht mehr automatisch zuerst den ersten Nachnamen des Vaters und...

Es war das erste Mal nach über einem Jahr, dass ich wieder Auberginen ass. Das typische Mittagessen in Kolumbien beinhaltet doch eher Reis, Fleisch und zwei Blätter grünen Salat. Das...

Bekannte in der Schweiz fragen mich häufiger, ob das Leben in Kolumbien als Ausländerin denn nicht gefährlich sei. Ich verspüre dann meist den Impuls, das zu verneinen. Schliesslich sind die...

Ich bin ja nicht der grösste Fan von Bogotá. Die kolumbianische Hauptstadt ist mir zu kühl (ganzjährige Durchschnittstemperaturen von rund 13 Grad) und zu gross (über 8 Mio. Einwohner). Vor...

Nein, es geht in diesem Beitrag nicht um den südafrikanischen Menschenrechtler, sondern um eines der ärmsten Viertel der kolumbianischen Stadt Cartagena mit dem Namen Nelson Mandela. Ungeteerte sumpfige Strassen, einsturzgefährdete...

Welches ist die grösste Freude im Leben? Essen, Schlafen oder vielleicht Sex? Offensichtlich setzen viele Männer auf die letztgenannte Option, denn nur so lässt sich erklären, dass der Sextourismus und...

Ich reise relativ häufig in ferne Länder. Dementsprechend stehe ich öfters am Flughafen in einer Warteschlange, um von der Migrationsbehörde durchgewinkt zu werden und ins Land einreisen zu können. Der...

Jeden Abend um 20 Uhr wird derzeit vom kolumbianischen Nationalsender Caracol TV das Fernsehprogramm „Desafío Súper Regiones“ (Herausforderung der Super-Regionen) ausgestrahlt. Es handelt sich um eine Reality-Wettbewerbsserie, in der die...